Dessert, Herzgedanken aus der Küche

Apfel-Schichtdessert mit feiner Zimtnote

Dieses Rezept für ein weihnachtliches Schichtdessert möchte ich euch nicht vorenthalten, da es in wenigen Minuten zubereitet ist und im größten Weihnachtsstress zu schaffen ist. Die Zutaten hat fast jeder Zuhause, lassen sich bei Bedarf sogar ein bisschen abwandeln.

Apfel-Schichtdessert mit feiner Zimtnote

Apfel-Schichtdessert mit feiner Zimtnote

Gerne könnt ihr selbstverständlich selbstgemachten Apfelmus verwenden – aber da sich dieses Dessert an die richten soll, die es eilig haben, habe ich fertiges verwendet.
Die gesamte Zubereitung nimmt nicht länger als 10 Minuten in Anspruch. Genug Zeit mir jetzt einen Sekt zu gönnen und vor dem heiligen Abend die Beine hochzulegen.

Zutaten für das Schichtdessert

150 g Magerquark
150 g fettreduzierter Frischkäse
50 g Zucker
100 g Sahne
100 g Spekulatius
300 g Apfelmus (Fertigprodukt)
1/2 TL Zimt und etwas zur Dekoration
(ausreichend für 4 Portionen)

Zutaten für das Schichtdessert

Spekulatius im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Anschließend den Apfelmus mit Zimt mischen und in  vier Gläser füllen. 
Quark, Frischkäse und Zucker 10 Sekunden / Stufe 8 vermischen. Diese Mischung auf den Apfelmus schichten.  Mit Spekulatius abschließen. Dann die Sahne steif schlagen und mit Zimt bestäuben. Bis zum Servieren das Dessert im Kühlschrank durchziehen lassen!