Frühstücksideen, Herzgedanken aus der Küche

Chia-Pudding mit Kokosdrink

Chia-Pudding steht seit einiger Zeit regelmäßig auf meinem Speiseplan. Am allerliebsten zum Frühstück und noch viel lieber gemischt mit viel Obst.  Das darf ab und an auch mal aus der Konserve sein. Besonders dann, wenn es mal schnell gehen muss.
Die gelartige Konsistenz des Puddings ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber es schmeckt und lässt die unglaublichsten Geschmackskombinationen zu. Eine meiner Lieblingskreationen ist diese mit Kokosdrink (keine Kokosmilch!).

Chia-Pudding mit Kokosdrink

Chia-Pudding mit Kokosdrink

Zutaten für Chia-Pudding

100 ml Kokosdrink
15 g Chiasamen
3 EL Ananas (Konserve)
1 EL Honig oder Agavendicksaft
3 halbe Pfirsiche (Konserve)
etwas Vanille oder Vanillezucker (dann entfällt jedoch der Agavendicksaft!)
Kokosflocken oder Kokoschips zum Dekorieren

Zubereitung für Chia-Pudding

Kokosdrink, Vanille,  Agavendicksaft und Chiasamen in den Mixtopf des Thermomix® geben und 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen. Über Nacht oder mindestens drei Stunden einweichen.

In ein hohes Glas eine Schicht Ananas und klein geschnittene Pfirsiche füllen. Dann etwas Chiapudding. Danach wieder Ananas und Pfirsiche draufgeben. Nun gibst du erneut Chiapudding oben drauf und toppst alles mit Kokoschips. Guten Appetit!