Allgemeines

Happy Birthday to you

Lieber Literaturnotiz – Blog, 

nun wirst du heute schon ein ganzes Jahr alt und ich bin mächtig stolz, wie groß du doch geworden bist.
Entstanden aus ein paar zaghaften Versuchen Gedichte zu schreiben, bist du seinerzeit noch unter anderem Namen und dann fast von alleine gewachsen.
Die Gedichte wurden nach und nach besser und die ersten Veröffentlichungen konnten verbucht werden, worüber ich mich sehr freue.
Und auch die Rezensionen, die hier entstehen, nehmen immer mehr Form an. Eine schmückt das Buch von Charlotte Thomas „Die Lagune des Löwen“ und eine gewann sogar beim Rezensionswettbewerb zu Claudia Tomans „Hexendreimaldrei“ den zweiten Platz.

Während ich im letzten Jahr bei LOVELYBOOKS an der Aktion „Leserrezension – der Leserkompass“ teilnahm, bin ich in diesem Jahr Mitglied in der Jury. Vorgeschlagen von Blogleser/innen! Ich war völlig überrascht, als mich die Mail von LOVELYBOOKS erreichte. Umso größer war die Freude über die Unterstützung und euer Vertrauen in mich.

Unterstützung und Vertrauen, das ist eh das Schlagwort des Tages, denn das erhalte ich täglich in einer Form, wie ich sie mir hätte niemals träumen lassen.
Es ist nicht in Worte zu fassen, was mir das bedeutet!
Ich bin immer überwältigt, welches Feedback ich erhalte. Sei es per Mail, per Post oder per Telefon.
Und dabei entwickeln sich manchmal total verrückte Dinge.
Nie im Leben hätte ich damit gerechnet, dass z. B. Wiebke Lorenz eines Tages in meinem Wohnzimmer sitzt und liest. Aber es war so und dieser Tag war wohl einer der bedeutendsten des letzten Jahres.
Und bevor ihr fragt: ja, es wird noch mehr Lesungen dieser Art geben. Die Lesung mit Karla Schmidt wird auf alle Fälle nachgeholt!!
38 tolle, aufregende und informative Autoreninterviews sind mittlerweile hier zu lesen und die nächsten sind schon in Planung. Ich freue mich auf Interviews mit Conni Lubek, Sofie Cramer, Henrike Heiland und vielen anderen.
Mit Sicherheit wird es wieder die ein oder andere tolle Aktion geben, ich werde von Lesungen berichten und dieses Jahr auch von der Buchmesse in Frankfurt, und auch die Leserunden wird es weiterhin geben.

Liebe Leser/innen, ihr werdet den Literaturnotiz – Blog nicht los, denn ihr habt ihn erst zu dem gemacht, was er heute ist. Dafür danke ich euch allen von Herzen.

Insbesondere aber, danke ich an dieser Stelle:

Petra Schier, Wiebke Lorenz, Steffi von Wolff, Kerstin Gier, Lea Korte, Micaela Jary, Tim Pieper, Lena Falkenhagen, Jeanine Krock, Gabriella Engelmann, Bettina Hennig, Michaela Gutowsky, Christine Schweizer, Karin Fiedler, Christina Knorr (Lyx), Patricia Kessler (Droemer / Knaur), Beatrice Habersaat (DTV) und Claudia Zapolska (Ullstein).